Physiotherapie

In der Akutnachbehandlung Neurologischer Patienten bedeutet Physiotherapie vor allem die Verbesserung verlorener oder fehlgesteuerter Funktionen. Um dieses zu erreichen werden verschiedene Behandlungskonzepten und Techniken angewandt wie zum Beispiel:

- Bobath
- Lokomat
- PNF
- McMillan
- Manuelle Therapie
- Perfetti
- Nervenmobilisation
- Affolter
- etc.

Tägliche Einzeltherapie findet in den Therapieräumen, im Patientenzimmer, am Gang, am Laufband, am Lokomat, im Bewegungsbad oder im Freien statt. Gruppentherapien, wie z.B. Schwimm-, Arm- und Outdoorgruppen, werden nach Ermessen des jeweiligen Therapeuten eingeteilt. Dabei wird viel wert auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit gesetzt, wie z. B. regelmäßiger Informationsaustausch mit Ärzten, Pflegepersonal, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen und der SozialarbeiterIn, als auch wenn nötig eine gemeinsame Behandlungseinheit mit dem Patient.

 

                        

 

 

Kontakte:

Andreas Mayr, Dr.
Human Movement Scientist

Ö. LKH Hochzirl - Natters
Abteilung für Neurologie
Standort: Hochzirl
6170 Zirl


Hospital Hochzirl-Natters
Laboratory for Gait- and Movement Analysis
Hochzirl-Natters, A-6170 Zirl, Austria

Mobile: +43 (0) 50504 87701
Fax :     +43 (512) 504 6728224
Mail to:  andreas.mayr@tirol-kliniken.at