Sonographien

Eine der häufigsten Ursachen des Schlaganfalls ist eine Verengung der hirnversorgenden Gefäße. Durch die Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern sowie der Gefäße im Gehirn lassen sich solche Veränderungen frühzeitig erkennen. Durch Kontrollen können Gefäßveränderungen monitorisiert werden und in Folge können entsprechende Therapiemaßnahmen eingeleitet bzw. empfohlen werden.